Heilpulsieren und Robert Scheinfeld

 

Das Heilpulsieren wurde entwickelt, bevor Silke Geßlein die Arbeit von Robert Scheinfeld kennenlernte. Und trotzdem gibt es viele Parallelen und Gemeinsamkeiten.

 

Nach Robert Scheinfeld gibt es drei Phasen des Menschenspiels

Der Bestsellerautor Robert Scheinfeld hat 3 Phasen des Menschenspieles erkannt. In der ersten Phase leben wir in der Illusion von Machtlosigkeit und fühlen uns getrennt von der Quelle allen Seins. Wir sind das Opfer des Schicksales und wenn man es auf einen Film oder ein Theaterstück überträgt, dann haben wir als Schauspieler vergessen, dass wir spielen und uns mit unseren Rollen identifiziert.

 

Heilpulsieren für Phase 2?

 

In Phase 2 erinnern wir uns wieder daran, dass es ein Spiel ist und dass wir Schauspieler sind und eigentlich nur nach bestimmten Regeln spielen. Somit bekommen wir unsere Macht zurück.

In diese Phase gehört das Heilpulsieren, wenn es als Technik genutzt wird. Heilpulsieren dient uns mit seinem Wundercode dazu, die Wolkenschicht Stück um Stück zu durchbohren und Stücke zu entfernen, bis wir wieder ganz die Kraft der Sonne (Quelle allen Seins, ICH BIN) erfahren können, ganz ähnlich wie Robert Scheinfelds Werkzeug.

 

Heilpulsieren und Phase 3?

 

Phase 3 ist der Himmel auf Erden, das Paradies, die Erleuchtung. Und trotzdem wird uns dieser Zustand nicht davon abhalten, weiter am Menschenspiel teilzuhaben und auch mal einen Kranken oder einen Problem-Beladenen zu spielen. Denn ohne Herausforderungen macht das Spiel ja keinen Spaß! Somit wird sich an unserem Leben hier auf Erden letztendlich nichts ändern, außer unsere Einstellung dazu. Und genau hier setzt das Heilpulsieren an, wenn es als Haltung zum Leben gesehen wird.

.

Was Heilpulsieren nicht ist:

 

Heilpulsieren ist keine Methode, mit der Sie willentlich das kreieren können, was Sie sich wünschen. Nach Meinung von Silke Geßlein und Robert Scheinfeld gibt es so eine Methode auch gar nicht. Es geht darum, damit umzugehen, was ist. Das Buch des Lebens ist bereits geschrieben. Wir wollen es nicht umschreiben, sondern nur selbst entscheiden, welche Teile wir gerade wahrnehmen und verwirklichen.

Es ist gleich wie beim Fernsehen: Alle Sender sind immer gleichzeitig da. Doch uns steht es frei, zu entscheiden, was wir gerade sehen und erfahren wollen.

 

Hier finden Sie alles zur Entstehung des Heilpulsierens.

Hier sind Informationen zum Wundercode des Heilpulsierens.

Und hier ist eine Erklärung, wie das Heilpulsieren wirkt.

 

CC BY 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.